Blau Grün Beige Beige Beige

Baby Handschuhe

Das Jahr schreitet voran, doch warm scheint es noch lange nicht zu werden.
Also muss schnell was her, was die niedlichen kleinen Babyhände vor der Kälte schützt. Und dabei sind sie auch noch zuckersüß. Mit einer praktischen Kordel kannst Du unsere zauberhaften Baby Handschuhe nicht mehr verlieren und sie ganz einfach durch die Jackenärmel fädeln.
Dazu gibt es wieder ein kostenloses Schnittmuster zum herunterladen. Also ran an die Maschine, jetzt wird genäht!

Babyhandschuhe

Was Du brauchst :
Stoff, Stoffschere, Kordel, heruntergeladenes Schnittmuster, Papierschere, Stecknadeln, Handnähnadel, Garn

Babyhandschuhe

Zuerst musst Du Dir unser kostenloses Schnittmuster hier herunterladen. Unsere Babyhandschuhe entsprechen ca. der Handschuhgröße 0 und einem Alter von ca. 6 – 10 Monaten. Durch den Umschlag kann die Größe ein wenig angepasst werden und so kann der Handschuh schön mitwachsen. Schneide die Schnittteile entlang der Linien aus. Der Schnitt beinhaltet bereits eine Nahtzugabe von 0,7 cm. Wir haben zwei separate Schnittteile, einen für den Außenstoff und einen für den Innenstoff.

Babyhandschuhe

Zugeschnitten wird :

4 x Handschuh aus Außenstoff
4 x Handschuhe aus Innenstoff

Wir nehmen außen Baumwolle und Innen, damit die Handschuhe schön wärmen ein weiches Nicky.
Außerdem benötigst Du eine ca. 1 m lange Kordel die am Außenhandschuh angebracht wird.

Babyhandschuhe

Markiere Dir die Position für die Kordel auf Deinen Schnittteilen des Oberstoffes mit einem kleinen Einschnitt. Diese Markierung ist nur für den Außenstoff gedacht.

Babyhandschuhe

Damit nichts verrutschen kann, fixieren wir die Kordel vor dem Zusammennähen.
Dazu kannst Du Dir das Ende der Kordel ein wenig flach bügeln. Lege die Kordel wie im Bild zu sehen auf Deinen Handschuhe.

Babyhandschuhe

Nähe die Kordel mit einer kurzen Naht fest. Diese Naht muss einen geringeren Abstand zur Schnittkante haben als 0,7 cm. Da sie sonst später von außen zu sehen wäre.

Babyhandschuhe

Stecke nun das Gegenstück auf Deinen Handschuh. Die schönen Stoffseiten liegen innen, die Kordel lässt Du an der geraden Strecke heraushängen. Diese gerade Strecke bleibt beim nähen zunächst offen. Die gestrichelte Linie im Bild markiert Dir wo Du entlang nähen musst.

Babyhandschuhe

Jetzt wird genäht. Nähe langsam in den Rundungen.

Babyhandschuhe

Das gleiche machen wir nun mit dem zweiten Handschuh und dem anderen Ende der Kordel.
Da wir das obere Stück offen lassen, kommen sich die 2 aber nicht in die Quere.

Babyhandschuhe

Die Außenstoffteile sind nun fertig. Jetzt geht es weiter mit den Innenstoffhandschuhen.
Diese werden ebenfalls rechts auf rechts, also mit den schönen Stoffseiten innen aufeinander gelegt und festgesteckt.

Babyhandschuhe

Entlang der gesteckten Strecke wird genäht. Auch hier werden die geraden Kanten offen gelassen.

Babyhandschuhe

Sind alle Nähte genäht, so schneiden wir die Nahtzugaben etwas zurück. Dadurch schauen Deine Rundungen später schöner aus. Sei vorsichtig, dass Du nicht in Deine Nähte schneidest. Wenn Du Dir unsicher bist, lasse die Nahtzugabe lieber etwas breiter.

Babyhandschuhe

Drehe nun den Außenhandschuh um und stecke ihn in den Innenhandschuh. So liegen die rechten Seiten aufeinander.

Babyhandschuhe

Die noch offenen Kanten stecken wir zusammen und lasse eine kleine Wendeöffnung. Diese benötigen wir zum Wenden und zum Heraushängen der Kordel.

Babyhandschuhe

Nähe die Strecke mit einer Nahzugabe von 0,7 cm zusammen. Die Wendeöffnung bleibt ca. 3 cm offen. Wiederhole das natürlich für beide Handschuhe.

Babyhandschuhe

Schon fast sind wir fertig, ging doch super schnell oder ?
Nun müssen wir die Wendeöffnung nur noch mit einem Leiterstich schließen.

Babyhandschuhe

Das funktioniert so :
1. Fädel Dir einen Faden auf Deine Handnähnadel und steche am Ende deiner Nähmaschinennaht von der linken Stoffseite ein. Der Abstand von Nadeleinstich und Schnittkante ist der gleiche Betrag wie die Nahtzugabe.
2. Steche von der rechten Stoffseite in gleicher Höhe in das gegenüberliegende Stoffteil.
3. Wiederhole dies wieder auf der gegenüberliegenden Stoffseite.
4. Hier entsteht nun eine kleine Leiter. Du kannst den Faden locker lassen und immer nach ein paar Stichen festziehen, so kannst Du Deiner Leiter zusehen wie sie sich schließt.

Babyhandschuhe

Und sind die fertig!
Deine Stick&Style Baby Handschuhe!

 
 

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten